Biostation Düren: Biologische Station im Kreis Düren e.V.

Streuobstwiesenmeisterschaft im Kreis Düren

Wir suchen die schönsten Obstwiesen!

Streuobstwiesen sind aufgrund ihrer Artenvielfalt, wegen ihrer landschaftsprägenden Gestalt und ihres positiven Einflusses auf das Mikroklima in den Dorflagen sehr wichtige Biotope. Aus diesem Grund suchen wir die schönsten Obstwiesen im Kreis Düren.

Obstwiesen sind Teil unserer Kulturlandschaft.
Obstwiesen sind Teil unserer Kulturlandschaft.

Die Biologische Station Düren vergibt dank der freundlichen Unterstützung der Kultur- und Naturstiftung der Sparkasse Düren Förderpreise für die drei schönsten Obstwiesen im Kreis.
Jeweils ein Förderpreis in Höhe von 500 € ist für Obstwiesen im Bereich: – des Nordkreises (Inden, Aldenhoven, Jülich, Linnich, Titz und Nörvenich) – der Stadt Düren und ihres Umfeldes (Niederzier, Merzenich) und – des Südkreises (Langerwehe, Hürtgenwald, Nideggen, Heimbach, Kreuzau und Vettweiß)
vorgesehen. Am Wettbewerb können sowohl private Obstwieseneigentümer (dies können auch Landwirte sein) als auch Interessen Gemeinschaften, Gartenbauvereine, o.ä. teilnehmen, die die Obstbäume selber schneiden bzw. dies beauftragen, wobei die Grünlandnutzung auch durch Landwirte erfolgen kann. Die Fläche sollte mindestens 0,15 ha groß sein und einen Baumbestand von mindestens zehn in der Regel hochstämmigen Bäumen haben.
Kriterien für die schönsten Streuobstwiesen sind u.a. ob und wie die Obstbäume geschnitten werden, das Grundstück bewirtschaftet wird, die Altersstruktur und die Bäume gesichert sind. Pluspunkte gibt es natürlich für zusätzliche Artenschutzmaßnahmen (Steinkauzlebensraum, Nistkästen etc.) bzw. Vorkommen wertgebender Arten. Eine Jury bestehend aus einem Vertreter des Kreises Düren, Vertretern von Naturschutzverbänden, Obstbaumwarten und der Biologischen Station Düren wird die Wiesen begutachten und anhand einer Bewertungsmatrix bewerten und prämieren.
Wir würden uns freuen wenn auch Sie dabei wären!
Bitte bewerben Sie sich mit Ihrer Obstwiese bis zum 27. Mai 2016.
Das Bewerbungsformular können Sie sich unter folgendem Link herunterladen: Bewerbung Streuobstwiesenmeisterschaft

Hier finden Sie die Bewerbungskriterien: Bewerbungskriterien